Typetester – online CSS für Fonts erstellen und vergleichen

Die Definition eines Fonts ist jedes Mal aufs Neue ein ziemliches Rumgemurkse. Es ist zwar nicht schwer eine Verdana auszusuchen, aber aufgrund der vielfältigen Zusatzeinstellungen die möglich sind (Laufweite, Zeilenabstand, etc.) auch nicht immer einfach. Hier hat man sich entweder ein Standard-Format zurechtgelegt, oder man probiert passend zu jedem Design neu aus. Letzteres dürfte wohl die Regel sein, zumal davon auszugehen ist, dass man nicht mit einer einzelnen Font-Definition für eine Seite hinkommt.

An dieser Stelle möchte ich dann auch noch direkt zwei berühmte Kundenaussagen einfügen, nämlich zum einen „Der Text muss lesbarer werden“ und zweitens „Ich sehe da keinen Unterschied“. Das Tool Typetester erlaubt online die Generierung von Font-Settings im CSS. Dabei können alle zur Verfügung stehenden Einstellungen mittels Pulldown getätigt, und das Resultat unter verschiedenen Szenarien begutachtet werden. Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, kann man direkt das passende CSS herunterladen.

Screenshot von Typetester

Interessant wird das Tool aber auch wegen der „Ich sehe da keinen Unterschied“-Aussage. Denn Typetester kann drei Schriften nebeneinander darstellen. So könnte man zum Beispiel dem Kunden einfach und schnell mittels Screenshots den Unterschied zweier Schriften präsentieren. Auch nett kann das Tool für diejenigen Designer sein, die krampfhaft versuchen eine Schriftgröße von Photoshop in CSS zu übertragen. Auch wenn die Äußerung blasphemisch zu sein scheint, es gibt da durchaus Unterschiede ;)

Ein Kommentar

  • Ja, dieses tolle Online-Tool benutze ich auch schon seit einigen Monaten und bin sehr überzeugt davon. Es ist einfach, überschaubar und vor allem sehr sehr hilfreich, wenn man sich zwischen verschiedenen Font(stacks) entscheiden möchte…

Schreibe einen Kommentar