Tutorial Regular Expressions: Nach Zeichen suchen

Die einfachste Suche mittels Regular Expressions ist die Suche nach einer Zeichenkette, wie sie zum Beispiel vom PHP-Befehl strpos her bekannt ist. Trotzdem besitzen Regular Expressions dort einige Tücken, nämlich genau dann, wenn man nach etwas Suchen möchte, was innerhalb einer Regular Expression einen Befehl darstellt.

Nimmt man sich den folgenden Suchstring, kann man dort mittels Regex nach Zeichen suchen:

Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 8.0; Windows NT 6.0; Win64; x64; Trident/4.0; .NET CLR 2.0.50727; SLCC1; .NET CLR 3.5.30729; .NET CLR 3.0.30729; Tablet PC 2.0)

Suche nach: m
Findet das m in compatible – nicht aber das in zum Beispiel Mozilla: Regular Expressions sind Case Sensitive!

Suche nach: a/4
Findet logischerweise das a/4 in Mozilla/4.0

Suche nach: T C
Findet das Ergebnis .NET CLR – Leerzeichen sind in Suchen erlaubt

Suche nach: le
Findet das Ergebnis compatible – Natürliche kann auch nach längeren Zeichenketten gesucht werden.

Auch wenn das Suchen nach einfachen Zeichenketten mittels Regular Expressions möglich ist, ist eigentlich davon abzuraten, da man meistens mit den Bordmitteln der jeweiligen Programmiersprache schneller zum Ziel kommt. Regular Expressions lohnen sich erst dann, wenn man wirklich nach Textmustern sucht.

Interessant werden Regular Expressions erst dann, wenn man die Form einer Zeichenkette kennt, aber nicht deren Inhalt.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar