Echtzeit-Statistik mit TraceWatch

Blogger sind wohl durchaus als „eigenes Völkchen“ zu betrachten, und wie man so als eigenes Volk ist: Man will stets wissen, was gerade jetzt im Moment auf dem Blog los ist. Bei Google Analytics endet das in einem wilden Rumgeklicke mit dem Erfolg, das man halbaktuelle Zahlen bekommt. Dann gibt es noch Woopra, mit dem weiterlesen

KeePass – meine Passwortverwaltung

„Früher“ – in der guten vorsintflutlichen Zeit des Akustikkopplers, die ich durchaus noch erlebt habe, gab es ein Passwort für alles, und irgendwie scheint sich das bei den meisten irgendwie noch gehalten zu haben. Ich kann mich da auch noch an eine „kleine Diskussion“ mit meinem Professor erinnern, als ich einen Seminarvortrag über versteckte Datenkanäle weiterlesen

Folder Icons für die Firefox Bookmarks

Ich gebe zu das ich mir inzwischen seit Monaten nicht merken kann, auf welcher Position welche Bookmarks in meiner Lesezeichen-Symbolleiste stecken. Grund hierfür ist eines meiner Lieblings-Firefox-Addons: Smart Bookmarks Bar. Das Plugin ermöglicht das meine Tonnen von Bookmarks trotzdem noch vernünftig in der Symbolleiste angezeigt werden. Leider kommt es aber dann auch zu solchen Auswüchsen: weiterlesen

Wireframes mit dem Firefox

Wireframes unterscheiden sich grundlegend in der Erstellung zwischen der Möglichkeit eine Offline-Version, und eine Online-Version zu verwenden.  Vor allem der letzte Bereich unterliegt derzeit einem großen Wachstum und neue Wireframing-Online-Applikationen werden praktisch wöchentlich in den einschlägigen Medien vorgestellt. Trotzdem gibt es da den einen oder anderen, der sich nach wie vor schwer damit tut, Online-Applikationen weiterlesen

Photoshop online gibt es nicht? Gibt es doch!

Beim Surfen habe ich einen Online-Bildeditor entdeckt, der doch etwas an Photoshop erinnert! :) Der Pixlr Editor bringt alles, mit was Photoshop starkgemacht hat, insbesondere Ebenen! Die Flash-Online-Applikation hat zusätzlich zum Vorteil, dass man als Photoshop-Benutzer sofort das System bedienen kann. Alles, was man dazu braucht, ist ein Browser mit Flash! Das Tool ist sogar weiterlesen

Typetester – online CSS für Fonts erstellen und vergleichen

Die Definition eines Fonts ist jedes Mal aufs Neue ein ziemliches Rumgemurkse. Es ist zwar nicht schwer eine Verdana auszusuchen, aber aufgrund der vielfältigen Zusatzeinstellungen die möglich sind (Laufweite, Zeilenabstand, etc.) auch nicht immer einfach. Hier hat man sich entweder ein Standard-Format zurechtgelegt, oder man probiert passend zu jedem Design neu aus. Letzteres dürfte wohl weiterlesen

Quelltext im Firefox ansehen

Nachdem ich den Validator raus geworfen habe, ging mir die Quelltextanzeige des Firefox (nett ausgedrückt) auf den Nerv! Das Syntax Highlighting geht ja noch einigermaßen, aber was richtig nervt, ist, dass es dort keine Art von Source Beautifying gibt und man durchaus mit der Kreativität der Leute rechnen muss, die entweder als Form der Optimierung weiterlesen